12/52 – Sommerleichtigkeit

Es war wieder einmal Fotomontag und ich schnappte mir meine Kamera und fuhr mit dem Rad zu Felix. Von ihm aus gingen wir ein Stück und waren wieder an einer altbekannten Fotostelle. Die Sonne stand tief am wolkenlosen Himmel und ließ die Natur erstrahlen. Ich wollte einfach nur diese Stimmung einfangen, den Sommer spüren und im Foto festhalten. Und ich finde es ist mir auch gelungen und man spürt die Wärme und Leichtigkeit des Sommers in dem Bild. Mehr wollte ich gar nicht und ich mag es wirklich gerne.