42/52 – The Star Money

Dieses Bild ist ganz klar inspiriert von dem Märchen „Sterntaler“ der Brüder Grimm. Für ein Fotoprojekt in der Schule setze ich ein paar der Grimm´schen Märchen fotografisch um und dies ist ein Bild der Serie. Zusätzlich nutze ich es auch als Bild 42 meines 52 Wochen Projekts.

Heute gibt es mal ein Making of Bild dazu. Ich denke es ist sicher interessant zu sehen wie ich bei manchen Bildern vorgehe. Denn durch die Bearbeitung erwecke ich sie meist erst zum Leben. Dieses Bild habe ich erst expandiert und dann Taler aus anderen Einzelbildern in das Gesamtbild eingefügt. Durch Beleuchtungseffekte habe ich diese dunkle Stimmung mit den glänzenden Münzen erschaffen und durch das herumspielen an Gradationskurven verpasste ich dem Bild die richtige Farbigkeit. Hört sich irgendwie alles recht einfach und schnell an, wenn man das so runterschreibt. Aber eigentlich ist es schon ziemlich aufwendig. An diesem Bild saß ich schon eine Weile und so vergingen ein paar Stunden, bis es wirklich so war wie ich es haben wollte. Zudem sind die Dateien riesig und die Hälfte der Zeit wartet man darauf, dass alles gespeichert wird.

Welche Märchen würdet ihr noch gerne in der Serie sehen? Insgesamt brauche ich 6 Umsetzungen. Bisher habe ich Bild 40/52 als „Die Sieben Raben“ und dieses als „Sterntaler“. Ich bin gespannt auf eure Vorschläge.