5/52 Von Regen und Gewitter und planschen im Bach.

Es war so schön geplant. Felix und ich wollten gestern Abend zu diesem kleinen Bach fahren und das Bild 5/52 mit Rettungsring und Regenjacke schießen. Gegen Mittag wollte ich noch nicht los, da zu dieser Zeit die Sonne einfach noch zu hoch steht und das auf Fotos nicht gut aussieht. Als ich dann um ca. 19 Uhr in den Bus stieg um zu Felix zu fahren, ging es los. Es regnete und donnerte und hörte gar nicht mehr auf. Tolle Planung dachte ich mir. Aber so ein bisschen Regen hält uns ja nicht auf. Wir stiegen ins Auto und fuhren zu der Stelle, die wir uns herausgesucht haben. Als wir dort an den ersten Bäumen vorbei gingen war ich schon begeistert. Dieser Ort ist perfekt. Wälder, Lichtungen, Wiesen, ein Bach mit Brücke. DAS ist mein neuer Lieblings-Fotospot. Eindeutig! Das Gewitter lies etwas nach, der Regen noch nicht wirklich. Ich stieg in den Bach und Felix half mir Stativ und Kamera aufzubauen. Ich planschte ein wenig im Bach herum und beglückte damit sicher die vorbeigehenden Leute, die plötzlich auf uns hinab blickten. Scheint wohl doch nicht so geheim zu sein, dieser Ort.