ADC Ausstellung in Hamburg

Wie gestern Abend schon berichtet waren Felix und ich am Samstag in Hamburg bei der ADC Ausstellung. Eigentlich wollten wir schon Freitag hin, aber da bin ich lieber im Bett geblieben, weil mich das Wetter scheinbar völlig aus der Bahn geworfen hat. Samstag konnte man sich schließlich genau so alles ansehen. Nur war das Wetter so unglaublich mies und da das Ganze im Hamburger Oberhafenquartier in offenen Hallen statt fand, war es auch nicht gerade sehr warm. Nur ein dünne Kunstlederjacke über dem Kleid und Leggings war bei dem Wetter nicht die beste Wahl. Es schüttete und ohne Schirm und Kapuze liefen wir später noch durch Hamburg.

Die Ausstellung war wirklich interessant und man sah so viele unglaublich gute Arbeiten und Konzepte. Ich werde euch nun einfach ein paar Bilder zeigen und aufhören zu quatschen. Also bitte: