Ich habe den digitalen Pinsel geschwungen.

Dort oben könnt ihr das Ergebnis einer nächtlichen Spontanaktion betrachten. Irgendwo sah ich gestern verdammt gute digital Paintings und musste danach irgendwie loslegen. So malte ich dann von ca. 2:00 Uhr bis 5:30 Uhr. 

Es ist nicht verdammt gut und auch eher skizzenhaft. Durch andere Brushes und übereinander gelegt Schichten hat es nun einen ganz anderen Stil als meine früheren Digital Painting Experimente und ich mag es sehr viel lieber so. Es sieht nicht so weich und perfekt aus wie ich es sonst immer versucht habe. Und ich habe gefallen daran gefunden. Es werden sicher noch mehr Bilder folgen.

Na, wer erkennt den guten Herren? Es handelt sich hierbei um ein Fanart und  sein „Freund“ isst wirklich gerne und nie vegetarisch.  Das sollte als Tipp reichen.

PS: Ich schrieb gestern, dass wir Doctor Who vielleicht in London im Kino gucken und tadaaa, wir haben gestern Kinokarten gebucht. Yay!