Shooting mit Betül

Vor einigen Tagen traf ich mich mit Betül und wir knipsten ein paar Bilder im Wald. Es regnete den ganzen Tag durch und wir dachten schon wir würden Fotos im Regen machen müssen, doch kurz bevor sie dann zu mir kam verzogen sich die Wolken und die Sonne lugte sogar für wenige Stunden hervor. Mit Kamera, rotem Kleid und Motivation gewappnet zogen wir durch mein Heimatdorf. Es entstanden über 1000 Bilder, wobei nur eine Handvoll davon wirklich scharf wurden.Problem solved: die Nikon D90 wurde gegen die Nikon D610 getauscht. Bald gibt es nur noch scharfe Bilder. Hoffe ich.

So, hier kommen weitere Bilder der Fotostrecke mit Betül:

(Und dieser Magazine Look wirkt auch nur als Gallery oder Facebook Album gut. Nicht wundern, falls die Bilder hier bald wieder normal angeordnet sind.)